Low Carb Torte: Schwarzwälder- Kirschtorte

lowcarb-torte

Low Carb Torte? Gibt es die wirklich? Ja, die gibt es wirklich.

Torten haben ja bekanntlich keine Top- Nährwerte, aber dafür sind sie einfach so lecker! Diese Low Carb Schwarzwälder- Kirschtorte, wird dir und deinen Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sie schmeckt so gut!

Manchmal bekomme auch ICH Lust auf was süßes. Wir Menschen lieben einfach süßes.

Durch meine Leidenschaft zum Backen, habe ich eine super leckere Low Carb Schwarzwälder- Kirschtorte gebacken. Sie schmeckt genauso lecker, wie die „echte“ Torte.

Die frischen Kirschen geben dem Ganzen einen großartigen Geschmack und der Geruch von Schokolade und Biskuit verführt jeden Menschen.

Weniger Kohlenhydrate

Vergiss nicht das z.B. Xylit/Xucker auch Kohlenhydrate=Zucker hat! Falls du deine Torte mit weniger Kohlenhydraten backen möchtest, dann gib einfach ein Geschmackspulver (Schokolade) dazu.

Umwandeln

Falls du dich Fettarm ernährst, dann ersetze die gemahlene Mandeln durch ein Mehl, was zu deiner Ernährungsform passt. Bitte vergiss nicht, dass Fette sehr gesund sind! Gewöhnliches Mehl ist nicht unbedingt gesund… Ja, auch Vollkorn- und Dinkelmehl…

Proteine

Möchtest du den Proteingehalt erhöhen? Gebe einfach in den Teig nach deiner Wahl etwas Proteinpulver dazu. Ich mag es lieber ohne, aber ich kann mir vorstellen, dass Schokolade die beste Wahl wäre.

Ob Geburtstage oder Feiertage! Alle werden deine Schwarzwälder-Kirschtorte lieben.

lowcarb-torte

Viel Spaß beim Nachbacken.

Low Carb Schwarzwälder- Kirschtorte

Fit Lya
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

Zutaten für den Teig

  • 5 Eigelb gross
  • 150 g Xucker
  • 170 g Mandelmehl
  • 2 EL Backkakao
  • 5 Eiweiss steif geschlagen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • wenig Wasser oder Milch nach Belieben

Zutaten für die Füllung

  • 200 g Kirschen frisch
  • 7 dl Schlagsahne gekühlt, mind. 35% Fettanteil
  • 1 EL Xucker

Zutaten für die Garnitur

  • Kuverture nach Belieben
  • Kirschen nach Belieben

Anleitungen
 

  • Zubereitung Teig
  • Springform von 24 cm mit Backpapier auslegen oder mit Butter bestreichen.
  • Backofen auf 180 Grad/ Umluft vorheizen.
  • Eier trennen, Eiklar steif schlagen.
  • Eigelb und Xucker mit einem Mixer oder Schwingbesen schaumig verrühren.
  • Mandelmehl, Backkakao und Backpulver in einer Schüssel mischen und dann zur Masse dazugeben und verrühren.
  • Wasser oder Milch dazugeben bis die Masse cremig wird, weiterrühren.
  • Eiklar vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die Springform geben und glattstreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen.
  • Nach dem Backen den Kuchen gut auskühlen lassen.

Zubereitung Füllung

  • Frische Kirschen und Xucker in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze weich kochen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  • Rahm steif schlagen.

Zubereitung Torte

  • Den Kuchen in 3 Schichten teilen.
  • Den Tortenboden mit Kirschen belegen.
  • Schlagsahne dazugeben und zweite Schicht drauflegen.
  • Belegen mit Kirschen und Schlagsahne usw.
  • Nach Belieben garnieren mit Schokoladensplitter, Kirschen und Schlagsahne.

Notizen

Nährwerte pro Stück
529kcal
28g KH
47g Fett
14g Protein
3 BE
Keyword dessert, frucht, kirsch, lowcarb, nachspeise, schokolade, torte

Klicke hier: Da findest du noch mehrere leckere Low Carb Rezepte

Welche Torte magst du am liebsten? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

lowcarb-torte

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren